Aus dem Sauerland nach Togo


DSC02786

Claudia Witkowski (24) hat kürzlich am Play It On Fußballprogramm teilgenommen und über 50 Trikots und Stutzen mit auf ihre Reise nach Togo genommen. Hier ein kleiner Bericht über ihre Erfahrungen:

„Zurzeit studiere ich VWL im Master in Bonn und eines meiner Hobbies ist es, die Welt zu bereisen und in fremde Kulturen einzutauchen. So habe ich dieses Jahr auch die Chance genutzt, meine beste Freundin für knapp zwei Wochen in Lomé, Togo zu besuchen.

Als ich vor meinem Reiseantritt von der Möglichkeit erfuhr, über den Verein „Play It On“ gespendete Fußballtrikots mit nach Togo nehmen zu können, um diese vor Ort persönlich an togoische Jugend-Fußballvereine zu spenden, war ich sofort Feuer und Flamme für die Idee. Es gefällt mir, dass der Verein eine nachhaltige Verwertung von Ressourcen ermöglicht, da noch funktionsfähige Trikots weiterverwendet werden. Begeistert bin ich auch, dass „Play It On“ einen persönlichen Kontakt mit den Fußballclubs vor Ort ermöglichte. Im Rahmen eines Fußballturniers an einem Sonntagnachmittag hatte ich die einmalige Gelegenheit, in die Kultur des Landes einzutauchen und gemeinsam mit Nachbarn und Familien die vier lokalen Fußballvereine anzufeuern. Dieses Erlebnis war eine tolle Erfahrung und hat meine Reise nach Togo sehr geprägt. Vor allem der Austausch lag mir besonders am Herzen!

Das Organisatorische war übrigens auch kein Problem: über die Fluggesellschaft, mit der ich von Düsseldorf über Paris nach Lomé geflogen bin, konnte ich zwei Koffer zu insgesamt 46kg mitnehmen. In einem Koffer beispielsweise haben knapp 50 Trikots neben Stutzen Platz gefunden! Ich würde jederzeit wieder über „Play It On“ an diesem besonderen kulturellen Austausch mit Spendenaktion teilnehmen und kann euch ein Mitmachen nur ans Herz legen.“


Warning: Parameter 2 to qtranxf_excludeUntranslatedPostComments() expected to be a reference, value given in /var/www/playiton.net/public_html/wp-includes/plugin.php on line 291

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *