Programme


Unsere Programme bilden den Kern unseres Engagements. Durch sie setzen wir unsere Mission in die Tat um. Sie bieten eine Plattform für kulturellen Austausch zwischen Ländern und Kontinenten und tragen somit zur Völkerverständigung bei. Wer kann bei unseren Programmen mitmachen? Jeder, der seinen Horizont erweitern und aktiv mit Menschen aus anderen Kulturen in Kontakt treten möchte.


DSC02625-min

Fußballaustausch
In Deutschland bekommen Fußballvereine nahezu jede Saison neue Trikots und Sportausrüstung. Was mit den gebrauchten Kleidungsstücken passiert, spielt dabei oft keine große Rolle. Sie landen in der hintersten Ecke des Kleiderschranks oder im Altkleidercontainer. In vielen Entwicklungsländern dagegen müssen Kinder und Jugendliche barfuß spielen und den lokalen Mannschaften fehlt es an einheitlichen Teamtrikots.

Play It On nutzt das Potential genau dieses Gegensatzes auf eine simple Art und Weise. Fußballvereine und Sportorganisationen in Deutschland spenden uns ihre gebrauchte Ausrüstung. Diese wird anschließend von Reisenden nach Afrika transportiert und an unsere Partner-NGOs und Schulen in Togo, Uganda und Kenia übergeben. Ohne jeglichen Kostenaufwand wird somit ein enormer Mehrwert für die Kinder und Jugendlichen vor Ort geschaffen und das globale soziale Bewusstsein in der deutschen Gesellschaft gestärkt. Darüber hinaus profitieren sowohl die Kinder und Jugendlichen vor Ort als auch die deutschen Reisenden von einer außergewöhnlichen interkulturellen Erfahrung. Die Play It On-Reisenden können die Ausrüstung im Rahmen eines gemeinsamen Events persönlich übergeben und so mit der Bevölkerung vor Ort auf authentische Weise in Kontakt treten – eine Erfahrung, die gerade bei Reisen in Entwicklungsländer einzigartig ist.

Hast du Lust auf ein prägendes Erlebnis mit neuen kulturellen Erfahrungen und möchtest Kindern und Jugendlichen in Togo, Kenia oder Uganda eine riesige Freude bereiten? Dann bewirb dich hier als Play It On-Botschafter!


Deutsch-togoische Brieffreundschaft
Sport verbindet Kinder und Jugendliche auf der ganzen Welt. Während Klein und Groß in Togo mit Toren aus provisorischen Holzpfeilern im Sand kicken, können sich junge Sportler in Deutschland bestens ausgestatteter Fußballplätze erfreuen. Doch die Leidenschaft ist ein verbindendes Element zwischen Kulturen, die oft unterschiedlicher nicht sein könnten.

Play It On ermöglicht Brieffreundschaften über tausende Kilometer hinweg, bei denen sich junge Fußballbegeisterte per Brief oder E-Mail über ihr gemeinsames Hobby austauschen und dabei Interessantes über das jeweils andere Land und die andere Kultur lernen können.

Das Programm startet zwischen Schulen in Berlin und den Kindern einer togoischen Fußballschule, die von unserer Partner-NGO “Enfant Foot Développement” betrieben wird. Neben spannenden Erkenntnissen über das Leben und Spielen auf einem anderen Kontinent verbessern die Schüler_innen nebenbei auf spielerische Art und Weise ihre Sprachkenntnisse. Abgerundet wird das Programm durch anschaulichen Landeskundeunterricht in den Berliner Schulen. Play It On-Mitglieder bieten dabei den Schülern authentische Einblicke in Togos Land und Leute.

DSC02736-min